Die Heilsarmee Göttingen

Die Thies Stiftung fördert auch regionale Projekte wie das Göttinger Wohn- und Übernachtungsheim für wohnungslose Frauen und Männer mit besonderen sozialen Schwierigkeiten. Trägerin des Heims ist die Heilsarmee, die vor über 150 Jahren vom Prediger William Booth gegründet wurde, um den sozialen und seelischen Missständen in den Elendsvierteln Londons zu begegnen.

Heute ist die Heilsarmee internationale Freikirche und Hilfswerk mit 1,7 Millionen Mitgliedern in 132 Ländern. Die Mitglieder nennen sich Salutisten einer Armee, weil sie täglich für eine gerechtere Welt kämpfen und das Heil der christlichen Botschaft an die Menschen weitergeben: „Die Heilsarmee“.

Weitere Infos finden Sie unter www.heilsarmee.de/goettingen

 

PROJEKTÜBERSICHT

 

Bildnachweis: Heilsarmee